Logo MF.001

Nutze Deine unternehmerische Chance!

Wir helfen Deinem Glück auf die Sprünge!

Du bist Jungunternehmer. Du hast ein Konzept, ein Produkt, ein Unternehmen. Was Dir fehlt, ist ein Mentor, jemand, der sein Know-How mit Dir teilt, die richtigen Leute kennt und vor allem: Dich finanziell fördert. Wir bieten Dir die Chance auf Deinen Elevator Pitch:  Zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle und 5 Minuten Zeit, Dich und Dein Konzept vorzustellen.

Der Investors‘ Elevator öffnet sich für Dich am 13.11.2015 ab 16 Uhr im Gründer- und Technologiepark Mikroforum in Wendelsheim. Hier wirst Du – vor Deinen Freunden, Deiner Familie und der interessierten Öffentlichkeit – Deinen Auftritt im Investors‘ Elevator haben.

Zuvor musst Du Dich jedoch in der Vorauswahl gegenüber anderen Bewerbern durchsetzen. In einem Video-Statement berichtest Du über Dich, Dein Produkt und Deine Unternehmenspläne. Und zwar so überzeugend, dass Du ins Finale kommst.

Überzeugst Du einen oder mehrere der Investoren so, dass er/sie Anteile an Deinem Unternehmen kauft, gewinnst Du alles, was Du brauchst, um unternehmerisch durchzustarten:

  • Geld für Investitionen
  • Wichtige Kontakte für die Vermarktung
  • Einen Mentor mit Erfahrung
  • Berichte in Print- und Funkmedien

Zusätzlich sponsort Dich der Gründer- und Technologiepark Mikroforum mit einem Büro inkl. Einrichtung, Telefon und Internet-Connect für ein ganzes Jahr. Du musst nur noch Dein Notebook mitbringen und kannst loslegen.

Unsere Investoren kommen aus der Region und stehen Dir bei der Entwicklung Deines Unternehmens mit Rat und Tat zur Seite.

Unsere Investoren

… bieten Dir ein Netzwerk, das man mit Geld nicht kaufen kann und Business-Erfahrung, die Dir kein Bankberater bieten kann. Für sie sind Businesspläne nur eine Seite der Medaille. Viel entscheidender für sie ist der Unternehmer, der hinter der Idee steht und für sie lebt. Deshalb sehen sie sich auch nicht nur als Finanzinvestoren, sondern viel mehr als Mentoren, die junge Unternehmer unterstützen wollen, um den Standort Deutschland zu fördern.

Unsere Investoren

Christof Schönenberger

Christof Schönenberger

Schönenberger GmbH

Statt nach seinem Studienabschluss einfach das Einzelhandelsgeschäft der Eltern zu übernehmen, verdiente sich Christof Schönenberger zuerst seine Sporen als Sales Manager für GAP, um dann als Unternehmensberater verschiedenste Vertriebskonzepte zu analysieren und zu optimieren. Auf diesem Fundament aufbauend übernahm er 2001 die Geschäftsführung des Familienunternehmens, das er zügig auf eine breitere Plattform stellte. Mittlerweile gehören verschiedene Jack Wolfskin-, s.Oliver- und Cecil-Shops zur Unternehmensgruppe. 2011 bewies er allen Skeptikern zum Trotz, wie man aus einem in die Jahre gekommenen Alzeyer Kaufhaus ein modernes Modehaus erschafft, das als Einkaufsmagnet die totgesagte Innenstadt wiederbelebt. Er erkennt sofort, ob ein Jungunternehmer die Power mitbringt, im wettbewerbsintensiven Handel zu bestehen. Gleichzeitig ist er in der Lage, seinen Schützlingen wichtige Türen in die Industrie zu öffnen und beim Start Wege zu ebnen.

Sven Kistenpfennig

Sven Kistenpfennig

Kistenpfennig AG

„Ich lege mich nur ins Zeug, wenn einer von Euch den Betrieb übernehmen will, sonst verkaufe ich.“ Das war 1993 die klare Ansage seines Vaters und der Auslöser für Sven Kistenpfennig, in das Familienunternehmen einzusteigen. Die Kistenpfennig AG genießt im technischen Großhandel als Vollsortimenter und Dienstleister ein großes Renommee. Anstatt sich auf dem auszuruhen, was von seinen Eltern geschaffen wurde, hat Sven Kistenpfennig das Unternehmen gemeinsam mit seinem Bruder weiter ausgebaut. Heute ist der Vorsitzende des Vorstands für rund 430 Mitarbeiter an 34 internationalen Standorten und einen Umsatz von etwa 85 Millionen Euro verantwortlich. Er weiß, was es heißt, in jungen Jahren Verantwortung für ein Unternehmen zu übernehmen und dieses voranzubringen. Als Investor bietet er seinen Schützlingen zahlreiche Kontakte in Industrie und Handel und kann problemlos internationale Vertriebswege ebnen.

Peter Link

Peter Link

Gesundheitszentrum Alzey

Er ist das Paradebeispiel eines modernen Mediziners. Der Internist und Nephrologe ließ sich 1993 mit seiner ersten Arztpraxis mit angegliederter Dialyseeinheit in Alzey nieder. Mit seinem 2007 eröffneten Gesundheitszentrum hat er das in die Tat umgesetzt, worüber die Politik seit Jahren spricht. Auf 3.500 qm bietet das Gesundheitszentrum Alzey fachärztliche Behandlungen in den Fachgebieten Innere Medizin, Dialyse, Orthopädie und Reisemedizin. Ein OP-Zentrum und eine Apotheke gehören ebenfalls zum Leistungsspektrum. Als Experte für Life-Sciences weiß er, welche Hürden zu nehmen sind, wenn es darum geht, eine Zulassung für eine innovative Dienstleistung oder ein Produkt zu erhalten. Gleichzeitig kann er sehr schnell einschätzen, bis wann sich ein entsprechendes Konzept gerechnet haben muss, bevor dem Jungunternehmer das Geld ausgeht. Er sieht sich als Lotse, der seinen Schützlingen den Weg durch den sehr komplizierten Gesundheitsmarkt weist.

Felix Gähwiler

Felix Gähwiler

Family Office Bechtolsheimer

Der diplomierte Wirtschaftsprüfer blickt auf eine beeindruckende Karriere im internationalen Finanzwesen zurück, die er 1985 bei Price Waterhouse Coopers begann. Seit mehr als 20 Jahren nimmt er in Family Offices die Interessen internationaler privater Investoren wahr und hat unter anderem eine breite Erfahrung im Bereich Private Equity erworben. Seit 2007 unterstützt er das Family Office der Familie Bechtolsheimer und sondiert stetig den Markt nach interessanten Investitionen in innovative Unternehmen aus den verschiedensten Branchen. Mit seinem Background analysiert er nicht nur extrem schnell, wie finanziell tragfähig eine Geschäftsidee ist, sondern erkennt im persönlichen Gespräch auch nach wenigen Minuten, ob ein echter Unternehmer vor ihm steht, den er bereit ist, seinen Investoren zu empfehlen.

Wir suchen innovative Geschäftsideen und überzeugende Unternehmer-Persönlichkeiten.

Öffne den Investors' Elevator!

Um aus der Vielzahl aller Bewerber die auszuwählen, für die sich der Investors‘ Elevator öffnet, möchten wir uns im Vorfeld ein Bild von Dir und Deiner Geschäftsidee machen.

Deshalb bitten wir Dich, ein Video zu drehen, in dem wir innerhalb von 3 Minuten erfahren, warum gerade Du den Investors‘ Elevator betreten solltest. Die technische Umsetzung des Videos ist dabei weniger wichtig. Entscheidend ist der Inhalt.

Die fünf besten Bewerber werden am Tag des Investors‘ Elevator die Chance erhalten, live vor Publikum und natürlich unseren Investoren zu präsentieren.

Dein Bewerbungsvideo im Detail

Idee

Beschreibe Deine Idee kurz und prägnant. Kann man Dein Business in einem Satz zusammenfassen?

Mehrwert

Worin besteht der konkrete Nutzen Deines Geschäftsmodells? Welchen Mehrwert hat der Kunde davon, Dein Produkt zu kaufen?

Absatz

Wer ist Deine Zielgruppe? Welches Potenzial bietet der Markt, in den Du eintreten möchtest? Was ist Dein USP?

Erreichtes und Plan

Was hast Du schon erreicht? Verkaufst Du schon? Wie sehen Deine konkreten Pläne aus? Wie hoch ist Dein Kapitalbedarf und wofür willst Du das Geld einsetzen?

Zahlen, Daten, Fakten

Wie viel Umsatz hast Du bisher gemacht? Wie sieht Deine Kostenstruktur aus? Welche Renditen erzielst Du? Wie wird sich Dein Geschäft weiter entwickeln?

Team

Bist Du allein oder hast Du Partner? Sind bereits andere Investoren an Deinem Unternehmen beteiligt? Hast Du schon Angestellte?

Was wir neben Deinem Video benötigen:

Neben Deinem Video benötigen wir natürlich noch einige Angaben zu Dir und Deinem Geschäftsmodell. Hierfür steht Dir das Anmeldeformular zur Verfügung. Auch wenn Dein Video für uns das erste Entscheidungskriterium ist, so können die Angaben im Formular dazu dienen, die eine oder andere Frage, die beim Sichten der Videos entsteht, zu klären.